Archivierter Artikel vom 02.11.2011, 13:50 Uhr
Bangkok

Streit um Schleusen in Bangkok – Warnung vor mehr Hochwasser

Der Graben zwischen der wohlhabenden Innenstadtbezirken Bangkoks und dem Umland wächst. Anwohner der Außenbezirke sehen nicht ein, dass sie im Hochwasser stehen, während das Zentrum geschützt wird. Weil sie eine Kanalschleuse nordöstlich der Innenstadt beschädigt hatten, drohten nach offiziellen Angaben weitere Bezirke zu überschwemmen. Der Gouverneur ließ die Schäden unter Polizeischutz reparieren. Schon die Öffnung der Schleuse war gegen den Protest des Gouverneurs erfolgt. Regierungschefin Yingluck Shinawatra hatte dies nach den Protesten der Anwohner zugelassen.