Mendig

Streit um Rock am Ring deckt Gesetzeslücke auf: Innenministerium hätte eingreifen können

In Rheinland-Pfalz und vielen anderen Bundesländern gibt es eine rechtliche Lücke bei der Genehmigung von Großveranstaltungen. Das sagt Professor Ulrich Stelkens von der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Seiner Analyse nach kann beispielsweise ein Megafestival wie Rock am Ring mit mehr als 90 000 Besuchern ohne behördliche Genehmigung veranstaltet werden.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net