40.000
Aus unserem Archiv
Athen

Streiks in Athen gegen drastische soziale Einschnitte

dpa

Während die Euroländer Griechenland vor der Pleite retten wollen, machen in Athen die Gewerkschaften gegen drastische soziale Einschnitte mobil. Heute begannen Streiks bei der Müllabfuhr, morgen folgen die Beamten. Am Mittwoch schließen sich weitere Berufszweige an. Die Bundesregierung hatte am Mittag die Nothilfen auf den Weg gebracht. Deutschlands Anteil am Rettungspaket liegt bei mehr als 22 Milliarden Euro. Finanzminister Wolfgang Schäuble glaubt, dass die Krisenhilfe die Steuerzahler am Ende nichts kosten wird.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!