40.000
Aus unserem Archiv
Frankfurt/Main

Streiks im Bahnverkehr vorerst abgewendet

Bei der Bahn wird in den kommenden Wochen voraussichtlich nicht gestreikt. In der zweiten Runde ihrer Tarifverhandlungen haben sich die drei Gewerkschaften und die Deutsche Bahn in Frankfurt angenähert. Beim ersten großen Streitpunkt, einem einheitlichen Branchentarif für den Schienennahverkehr, machte die Bahn eine Zusage. Die Tarifgespräche gehen am 20. August weiter. Dann soll es auch um die Forderungen nach mehr Geld und um Arbeitsbedingungen gehen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!