London

Streiks bei British Airways Ende März

Passagiere von British Airways müssen sich Ende März auf Flugausfälle einstellen. Das Kabinenpersonal will vom 20. März an drei Tage und vom 27. März an vier Tage streiken. Das kündigte die Gewerkschaft Unite an. Gestritten wird um ein Sparprogramm, das sich die angeschlagene britische Fluggesellschaft verordnet hat. Ursprünglich wollte das Kabinenpersonal über Weihnachten die Arbeit niederlegen. Der Streik wurde aber in letzter Minute abgesagt, weil BA vor Gericht Einspruch eingelegt hatte.