Archivierter Artikel vom 18.10.2010, 10:28 Uhr
Brüssel

Streik legt Bahnverkehr in Belgien lahm

In Belgien streiken die Bahnangestellten. Fast der gesamte Bahnverkehr des Landes ist gestoppt. Wo sonst am Morgen Pendlerzüge verkehren, blieb es auf den Gleisen ruhig. Nur in Flandern gibt es ein paar wenige Züge, die fahren, sagte ein Sprecher des Bahnbetreibers Infrabel. Da viele Pendler aufs Auto umstiegen, herrschte auf den Straßen Chaos. Auch Reisende aus Deutschland sind von dem Streik betroffen. Die Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge auf der Strecke Paris-Brüssel-Köln fallen den ganzen Tag aus.