Archivierter Artikel vom 29.07.2010, 19:50 Uhr
Athen

Streik in Griechenland trifft Touristen

In Griechenland kommt es wegen eines Streiks fast überall zu Engpässen. Vor allem Treibstoff ist knapp. Zehntausende Touristen harrten heute in Hotels und auf Campingplätzen aus, weil es keinen Sprit für ihre Autos gab. An den wenigen Tankstellen, die noch Benzin und Diesel verkauften, bildeten sich lange Warteschlangen. In einigen Stadtteilen Athens gab es in den Supermärkten kaum noch Obst und Gemüse. Grund dafür ist ein Streik der griechischen Tank- und Lastwagenfahrer. Sie sind seit vergangenen Montag im Ausstand.