Archivierter Artikel vom 05.08.2010, 21:08 Uhr
Berlin

Stiftungen hoffen nun auf deutsche Milliardäre

Nach den zugesagten Milliardenspenden US- Prominenter hofft der Bundesverband Deutscher Stiftungen auf eine Signalwirkung in Deutschland. Er begrüßt die Aktion von Microsoft- Gründer Bill Gates und Großinvestor Warren Buffett. Diese hatten die reichsten Amerikaner überredet, die Hälfte ihres Vermögens zu spenden. Der Verband appellierte an die 53 Milliardäre in Deutschland, sich ein Beispiel an der Aktion zu nehmen. Dies wäre ein Signal für die deutsche Zivilgesellschaft.