Warschau

Stichwahl um Präsidentenamt in Polen begonnen

In Polen haben die Stichwahlen zur Wahl eines Nachfolgers für den tödlich verunglückten Staatspräsidenten Lech Kaczynski begonnen. Mehr als 30 Millionen Polen sind aufgerufen, zwischen dem Zwillingsbruder des Verstorbenen, Jaroslaw Kaczynski, und Parlamentschef Bronislaw Komorowski zu entscheiden. Der national- konservative Oppositionsführer Kaczynski strebt einen starken Nationalstaat an. Komorowski ist Kandidat der liberal-konservativen Regierungspartei Bürgerplattform von Ministerpräsident Donald Tusk.