Berlin

Steuerstreit: FDP geht auf Union zu

Im Streit zwischen Union und FDP um die Höhe der Steuerentlastungen zeichnet sich ein Kompromiss ab. Angesichts der massiven Staatsschulden ist die FDP nun notfalls doch bereit, die vereinbarten Steuersenkungen in zwei Stufen umzusetzen. Diese Kompromisslinie deutete FDP-Chef Guido Westerwelle nach dpa- Informationen in Sitzungen der FDP-Gremien an. Am Wochenende hatten mehrere CDU-geführte Bundesländer sowie Bundespräsident Horst Köhler wegen der Haushaltslage vor massiven Steuerentlastungen gewarnt.