40.000
Aus unserem Archiv
Lübeck

Steuerschätzer tagen

dpa

Keine finanziellen Spielräume für weitere Steuersenkungen: Das berichtet die «Berliner Zeitung». Demnach geht das Bundesfinanzministerium in seiner Prognose für die neue Steuerschätzung davon aus, dass Bund, Länder und Gemeinden trotz des Aufschwungs in den kommenden Jahren mit deutlich weniger Geld auskommen müssen als erwartet. Für das laufende Jahr sieht das Ministerium ein Minus von etwa zwei Milliarden Euro. Ab 2011 wird ein Ausfall von jährlich rund 14 Milliarden Euro erwartet. Die Steuerschätzer beginnen heute ihre Beratungen in Lübeck.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

9°C - 19°C
Sonntag

14°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!