Steuerplus löst Debatte über Entlastung aus

Berlin (dpa). Die Aussicht auf satte Steuermehreinnahmen in den kommenden Jahren hat die Debatte über Entlastungen von Bürgern und Wirtschaft wieder angeheizt. Bundeskanzlerin Angela Merkel hält sich zurück. Der Vertreter des Unions-Wirtschaftsflügels, Fraktionsvize Michael Fuchs, hält angesichts eines möglichen Geldsegens von 136 Milliarden Euro bis 2014 Steuerentlastungen für denkbar. Die FDP warnte davor, den Sparkurs zu verlassen. Linke und DGB forderten dagegen, die Sozialkürzungen zurück zu nehmen.