40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Steuergewerkschaft erwartet Milliardenrückzahlung

Der umstrittene Ankauf einer Steuersünder-CD wird nach Berechnungen von Experten dem Staat einen Milliardenbetrag bringen. Der Chef der Steuergewerkschaft, Dieter Ondracek, sagte der «Bild»-Zeitung, für die erste CD mit 1400 Datensätzen seien 2,5 Millionen Euro bezahlt worden – durch die Selbstanzeigen werde es aber zu weit höheren Nachzahlungen kommen. Insgesamt hätten sich auf Basis aktuell hochgerechneter Fallzahlen bereits rund 11 000 Steuersünder mit Schwarzgeld in der Schweiz selbst angezeigt.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Anreden immer auch in weiblicher Form?

Liebe Leserinnen und Leser! Sollten Anreden immer beide Geschlechter ansprechen – und was mit dem 3. Geschlecht, den Intersexuellen, die derzeit auch ihre Rechte einforden?

Das Wetter in der Region
Mittwoch

-2°C - 6°C
Donnerstag

-4°C - 4°C
Freitag

-7°C - 3°C
Samstag

-8°C - 3°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!