40.000
Aus unserem Archiv
Neustadt

Steuererklärung kann sich auch für Arbeitslose lohnen

Arbeitslose sollten eine Steuererklärung abgeben. Denn in vielen Fällen zahle sich die Erklärung für sie aus, so der Verein Vereinigte Lohnsteuerhilfe (VLH).

Eine Steuererklärung lohne sich auch dann, wenn Arbeitslose in dem Jahr, in dem sie arbeitslos sind, gar keine Lohnsteuern bezahlt haben. Der Grund: Arbeitssuchende können die Kosten, die sie bei der Stellensuche haben, beim Finanzamt gelten machen. Auf Antrag stellt das Finanzamt einen Verlust fest. Dieser kann dann bei der Steuerberechnung des Vorjahres oder im nächsten Jahr berücksichtigt werden, sofern in dieser Zeit Steuern gezahlt wurden.

Arbeitssuchende sollten daher die Belege sammeln für die Kosten für Fotos, Bewerbungsunterlagen, Schreibmaterialien oder Fahrten zu Vorstellungsgesprächen.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-7°C - 5°C
Sonntag

-9°C - 0°C
Montag

-10°C - -2°C
Dienstag

-11°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!