40.000
  • Startseite
  • » Stephan Hocke nicht im WM-Aufgebot
  • Aus unserem Archiv
    Suhl

    Stephan Hocke nicht im WM-Aufgebot

    Ohne Team-Olympiasieger Stephan Hocke gehen die Weltmeisterschafts-Entscheidungen im Skispringen über die Bühne. Der Schmiedefelder wurde von Bundestrainer Werner Schuster darüber informiert, dass er nicht zum Sextett des Deutschen Skiverbandes (DSV) für Oslo gehört.

    Aussortiert
    Skispringer Stephan Hocke gehört nicht zu den DSV-Springern für Oslo.

    Das berichtete Hocke in einem Gespräch mit dem in Suhl erscheinenden «Freien Wort». Hocke erklärte weiter, dass die sechs Springer, die den Weltcup in Klingenthal bestritten haben, das WM-Aufgebot bilden. Das sind Severin Freund, Michael Uhrmann (beide Rastbüchl), Michael Neumayer (Berchtesgaden), Martin Schmitt (Furtwangen), Pascal Bodmer (Meßstetten) und Richard Freitag (Aue). Der DSV hatte sich bisher bedeckt gehalten, wann er sein WM-Aufgebot bekanntgibt. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa bestätigte der DSV die Nominierungen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!