40.000
  • Startseite
  • » Stelters Amt als Trainer in Mörschbach "eingefroren"
  • Aus unserem Archiv

    Stelters Amt als Trainer in Mörschbach "eingefroren"

    Vor dem Derby in der Fußball-Bezirksliga Mitte zwischen der SG Mörschbach und Aufsteiger SV Oberwesel am Sonntag steht eine Personalie im Mittelpunkt: Trainer Markus Stelter wird die Mörschbacher nicht betreuen, er hat sein Amt niedergelegt. Vorerst. Diese Entscheidung ist allerdings keine endgültige, Stelters Tätigkeit wird zunächst praktisch nur „eingefroren“, wie SG-Vorsitzender Christian Sixel sagt.

    Zumindest im wichtigen Heimspiel und Derby gegen die Gäste vom Rhein um den Ex-Mörschbach-Coach Peter Ritter wird Jan Wächter die Mannschaft coachen. Stelters Entscheidung, vorerst auszusetzen, hatte zwar auch mit der sportlichen Situation zu tun, in erster Linie waren es aber persönliche und private Gründe. mb

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!