40.000
  • Startseite
  • » Stellwerkchaos - Bahn kündigt Entschädigungen für Kunden an
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Stellwerkchaos – Bahn kündigt Entschädigungen für Kunden an

    Es hat die Bahnkunden viel Nerven gekostet - jetzt sollen sie wegen des Stellwerkschaos in Mainz immerhin entschädigt werden. Wie genau, verriet die Bahn zunächst nicht.

    Logo der Deutschen Bahn
    Von dem Stellwerkschaos in Mainz betroffene Bahnreisende sollen entschädigt werden.
    Foto: Daniel Reinhardt

    Nach dem Stellwerkchaos von Mainz hat Bahnchef Rüdiger Grube Entschädigungen für Fahrgäste angekündigt. «Wir wollen uns auch in finanzieller Form bei unseren Kunden für die Unannehmlichkeiten entschuldigen», sagte Grube am Donnerstag (29. August) in Frankfurt. Details könne er noch nicht nennen. Über die Einzelheiten sei man noch in Verhandlungen mit den regionalen Verkehrsverbünden.

    Seit Anfang August waren am Mainzer Hauptbahnhof zahlreiche Züge ausgefallen, weil nicht genügend Fahrdienstleiter im Stellwerk zur Verfügung standen. Von Freitagabend (30. August) an gilt wieder der normale Fahrplan.

    Aktuelle Fahrplaneinschränkungen

    Fahrgastrechte für Bahnkunden

    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!