Berlin

Steinmeier: Keine eigenen Erkenntnisse über Luftschlag

Der frühere Außenminister Frank-Walter Steinmeier bestreitet, dass das Auswärtige Amt eigene Erkenntnisse zum verheerenden Luftschlag in Afghanistan hatte. Er widersprach zwar nicht, dass ein AA-Vertreter in Kundus an Voruntersuchungen teilgenommen habe. Sein Ministerium habe aber «über keinerlei exklusive Informationen zum Luftangriff in Kundus» verfügt, sagte Steinmeier der «Frankfurter Rundschau».