Hamburg

Steiner warnt vor Scheitern des Klimagipfels

Der Leiter des UN-Umweltprogramms, Achim Steiner, hat vor einem Scheitern der Weltklimakonferenz in Kopenhagen gewarnt. Dann drohten auch dramatische wirtschaftliche Konsequenzen, sagte Steiner der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Es werde mit Sorge beobachtet, ob die Welt den Sprung in ein CO2-armes Abkommen schaffe. Viele Unternehmen würden bei einem Scheitern in Kopenhagen Investitionen zurückhalten. Der zwölftägige Klimagipfel beginnt am kommenden Montag in der dänischen Hauptstadt.