Bonn

Steinbach unter Bedingungen für Rückzug bereit

Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach gibt nach. Sie ist unter Bedingungen dazu bereit, auf einen Sitz in der Stiftung «Flucht, Vertreibung und Versöhnung» zu verzichten. Das teilte Steinbach in Bonn mit. Zu den Bedingungen gehört, dass die Bundesregierung auf die endgültige Benennung der Mitglieder im Stiftungsrat verzichtet. Um die Besetzung eines der BdV-Sitze gab es seit vielen Monaten Streit.