Berlin

Steinbach: Sachliches Gespräch mit Westerwelle

Der Streit über die Vertriebenen-Stiftung dauert an. Auch ein Treffen von Außenminister Guido Westerwelle und Vertriebenen-Präsidentin Erika Steinbach brachte keine Lösung. Steinbach sagte der dpa, sie habe gestern am Rande der Bundestagssitzung in Berlin mit Westerwelle gesprochen. Es sei ein sachliches Gespräch gewesen. Laut «Bild»-Zeitung hat Westerwelle Steinbach bei der Begegnung noch einmal deutlich gemacht, dass er ihre Berufung in den Beirat der Stiftung nicht akzeptiere.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net