40.000
  • Startseite
  • » Steigende Inflationsrate: Mut zum Bankwechsel
  • Aus unserem Archiv

    Steigende Inflationsrate: Mut zum Bankwechsel

    Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Die Inflationsrate steigt wieder. Laut Statistischem Bundesamt lag sie im Februar bei 2,1 Prozent. Anleger können sich aber wappnen: «Man muss auch mal den Mut haben, die Bank zu wechseln», sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH.

    Denn viele Institute würden derzeit Zinsen oberhalb der aktuellen Inflationsrate zahlen. Laut FMH bieten derzeit elf Banken für eine Festgeldanlage von 10 000 Euro 2,25 Prozent Zinsen und mehr. Das beste Angebot liegt bei 2,7, Prozent. Auch beim Tagesgeld sind Zinssätze über der aktuellen Inflationsrate möglich: Allein vier Banken bieten für 1000 Euro laut FMH derzeit 2,15 Prozent Zinsen und mehr. Das beste Angebot liegt bei 2,4 Prozent.

    (Die genannten Zinssätze wurden erhoben am 22.03.2011.)

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 6°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!