40.000
  • Startseite
  • » Steffen Deibler wieder bester deutscher Schwimmer
  • Aus unserem Archiv
    Tokio

    Steffen Deibler wieder bester deutscher Schwimmer

    Auch bei der vierten von sieben Stationen des Kurzbahn-Weltcups lieferte Steffen Deibler das überzeugendste Resultat der deutschen Schwimmer. Der 23 Jahre alte Hamburger belegte in Tokio über seine Spezialstrecke 50 Meter Schmetterling in 22,64 Sekunden den zweiten Platz.

    Einmal mehr musste sich der Kurzbahn-Weltrekordhalter dabei dem Südafrikaner Roland Schoeman (22,56) knapp geschlagen geben. Nicht unter den ersten Drei platzieren konnten sich im nur vierköpfigen deutschen Aufgebot Jenny Mensing (Wiesbaden), Dorothea Brandt (Berlin) und Kerstin Vogel (Essen).

    Unterdessen unterstrichen die beiden im Weltcup führenden Thiago Pereira (Brasilien) und Therese Alshammar (Schweden) ihre Ambitionen auf den 100 000-Dollar-Scheck für die Gesamtsieger. Die 33 Jahre alte Schwimm-Diva aus Schweden sorgte in der japanischen Hauptstadt beim Sieg über 100 Meter Schmetterling in 56,12 Sekunden erneut für die beste Leistung bei den Frauen. Der südamerikanische Seriensieger auf der diesjährigen Weltcup-Tournee baute mit seinen Erfolgen Nummer 12 und 13 mit 52,84 Sekunden über 100 Meter und 4:04,03 Minuten über 400 Meter Lagen seine Führung ebenfalls weiter aus.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!