Karlsruhe(dpa/tmn)

Staubsauger-Beutel alle zwei Monate wechseln

Karlsruhe(dpa/tmn). Staubsaugerbeutel sollten alle zwei Monate gewechselt werden. Denn der Inhalt des Staubbeutels sei ein optimaler Nährboden für Pilze und Milben, warnt Silvia Frank vom Netzwerk Haushalt in Karlsruhe.

Bei großen Geräten mit Riesenstaubbeuteln bestehe die Gefahr, dass sich Mikroorganismen vermehren. Riecht der Staubsauger beim Saugen schlecht, sollte kein sogenanntes Staubsauger-Deo verwendet werden. Schlechter Geruch ist immer ein Zeichen, dass der Beutel zu lange in Benutzung ist.