Wiesbaden

Statistiker: Deutsche Wirtschaft stagniert

Die deutsche Wirtschaft ist zum Jahresende 2009 nicht mehr gewachsen. Nach Schätzungen des Statistischen Bundesamtes stagnierte das reale Bruttoinlandsprodukt in den letzten drei Monaten des Jahres im Vergleich zum Vorquartal. Die deutsche Wirtschaft brach im vergangenen Jahr um 5 Prozent ein. Deutschland stürzte damit in die tiefste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg. Das Staatsdefizit beläuft sich auf 3,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Deutschland überschritt damit erstmals seit 2005 wieder die Maastricht-Grenze.