40.000
  • Startseite
  • » Statistik zum Viertelfinale im DFB-Pokal
  • Aus unserem Archiv
    VfL Osnabrück

    Statistik zum Viertelfinale im DFB-Pokal

    FC Schalke 04 0:1 (0:0)

    VfL Osnabrück: Berbig – Herrmann (86. Reichenberger), Nickenig, Stang, Engel – Hansen, Pinheiro (62. Kotuljac) – Siegert, Lindemann, Krük (73. Schmidt) – Bencik

    FC Schalke 04: Neuer – Rafinha, Höwedes, Bordon, Schmitz – Matip, Rakitic – Farfán, Baumjohann (46. Moritz), Sanchez (87. Hao) – Kuranyi

    Schiedsrichter: Gräfe (Berlin) – Zuschauer: 16 130 (ausverkauft)

    Tor: 0:1 Kuranyi (59.)

    Gelbe Karten: Bencik, Engel, Nickenig, Siegert / Moritz, Neuer, Rakitic

    Beste Spieler: Lindemann, Siegert / Höwedes, Kuranyi

    Bayern München – SpVgg Greuther Fürth 6:2 (1:2)

    Bayern München: Rensing – Lell (59. Contento), Demichelis, Badstuber, Lahm – Timoschtschuk (59. Alaba), van Bommel – Robben, Müller, Ribéry (73. Altintop) – Gomez SpVgg

    Greuther Fürth: Loboué – Schröck, Biliskov, Caligiuri, Falkenberg – Fürstner, Pekovic – Nehrig (82. Rahn), Müller – Allagui, Nöthe (69. Sailer)

    Schiedsrichter: Weiner (Giesen) – Zuschauer: 53 500

    Tore: 1:0 Müller (5.), 1:1 Nöthe (10.), 1:2 Allagui (40.), 2:2 Robben (58./Handelfmeter), 3:2 Ribéry (61.), 4:2 Lahm (65.), 5:2 Müller (82.), 6:2 Allagui (89./Eigentor)

    Gelbe Karten: Robben / Falkenberg, Pekovic

    Beste Spieler: Lahm, Müller / Falkenberg, Allagui

    FC Augsburg – 1. FC Köln 2:0 (1:0)

    FC Augsburg: Jentzsch – Reinhardt, Möhrle, de Roeck, El-Akchaoui – Hegeler, Sinkala – Ndjeng (83. Strauß), Brinkmann (90. Buck), Traoré – Thurk (76. Rafael)

    1. FC Köln: Mondragón – Brecko, Geromel, Mohamad, Womé – Petit, Pezzoni (46. Tosic) – Freis (60. Podolski), Maniche (65. McKenna), Chihi – Novakovic

    Schiedsrichter: Kinhöfer (Herne) – Zuschauer: 30 660 (ausverkauft)

    Tore: 1:0 Thurk (3.), 2:0 Rafael (86.)

    Gelbe Karten: Möhrle, Sinkala, Thurk / Brecko, McKenna, Mondragón

    Gelb-Rote Karten: – / Podolski (69./Meckern), Petit (85./Meckern)

    Rote Karten: – / Chihi (31./Tätlichkeit)

    Beste Spieler: Thurk, Traoré, Brinkmann / Novakovic

    Werder Bremen – 1899 Hoffenheim 2:1 (1:0)

    Werder Bremen: Wiese (46. Vander) – Fritz, Mertesacker, Naldo, Pasanen – Niemeyer, Frings – Marin, Özil (71. Hugo Almeida), Hunt (90.+2 Borowski) – Pizarro

    1899 Hoffenheim: Hildebrand – Ibertsberger, Vorsah, Nilsson, Eichner – Carlos Eduardo, Luiz Gustavo, Salihovic – Vukcevic (71. Tagoe), Ibisevic – Maicosuel

    Schiedsrichter: Sippel (München) – Zuschauer: 25 753

    Tore: 1:0 Naldo (27.), 1:1 Tagoe (73.), 2:1 Hugo Almeida (76.)

    Gelbe Karten: Hunt / Carlos Eduardo, Salihovic, Vorsah

    Beste Spieler: Marin, Naldo / Hildebrand, Ibertsberger

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    1°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!