40.000
Aus unserem Archiv
SpVgg Greuther Fürth

Statistik der 2. Bundesliga – 7. Spieltag

VfR Aalen 1:1 (0:1)

SpVgg Greuther Fürth: Hesl – Pledl, Korcsmar (63. Przybylko), Röcker, Gießelmann (89. Sukalo) – Fürstner, Caligiuri – Weilandt, Stiepermann, Schröck – Zulj

VfR Aalen: Fejzic – Ofosu-Ayeh, Barth, Hainault, Feick – Leandro – Hofmann, Junglas (84. Mockenhaupt) – Ludwig (67. Quaner) – Drexler, Klauß (81. Chessa)

Schiedsrichter: Willenborg (Osnabrück) – Zuschauer: 9045

Tore: 0:1 Ludwig (38.), 1:1 Weilandt (69.)

Besonderes Vorkommnis: Hesl (SpVgg Greuther Fürth) hält Foulelfmeter von Leandro (3.)

Gelbe Karten: Caligiuri (1), Weilandt (1) / Feick (4), Klauß (1), Ludwig (1) Rote Karten: – / Drexler (70./Tätlichkeit)

Beste Spieler: Schröck, Weilandt / Hofmann, Ludwig

FC St. Pauli – Eintracht Braunschweig 1:0 (1:0)

FC St. Pauli: Tschauner – Startsev, Sobiech, Ziereis, Buballa (32. Thy) – Kurt (90. Uphoff), Daube – Rzatkowski, Kringe (66. Alushi), Nöthe – Verhoek

Eintracht Braunschweig: Gikiewicz – Kessel, Decarli, Correia, Reichel – Pfitzner (68. Vrancic), Boland – Kruppke (81. Hedenstad), Zuck – Ademi (68. Bakenga), Nielsen

Schiedsrichter: Sippel (München) – Zuschauer: 27 013

Tor: 1:0 Sobiech (15.)

Gelbe Karten: Nöthe (2), Ziereis (3) / Boland (2)

Beste Spieler: Sobiech, Daube / Decarli, Reichel

FC Ingolstadt 04 – Erzgebirge Aue 1:1 (1:1)

FC Ingolstadt 04: Özcan – da Costa, Matip, Hübner, Danilo (90.+2 Mijatovic) – Roger – Lex (62. Hartmann), Groß, Morales, Leckie – Hinterseer (90. Pekhart)

Erzgebirge Aue: Männel – Klingbeil, Vucur, Paulus, Luksik – Benatelli (64. Schönfeld), Fink – Müller (90. Hannes Anier), Könnecke (59. Novikovas), Kortzorg – Löning

Schiedsrichter: Wingenbach (Mainz) – Zuschauer: 4814

Tore: 0:1 Löning (20.), 1:1 Hinterseer (22.)

Gelbe Karten: Hübner (2), Mijatovic (2) / Löning (1)

Beste Spieler: Groß, Hinterseer / Löning, Klingbeil

SV Sandhausen – TSV 1860 München 1:0 (0:0)

SV Sandhausen: Riemann – Kübler, Olajengbesi, Hübner, Achenbach – Kulovits, Linsmayer – Zillner (37. Gartler), Bieler (81. Pfertzel), Thiede – Wooten (90.+3 Tüting)

TSV 1860 München: Ortega – Angha (90. Tomasov), Schindler, Kagelmacher, Wojtkowiak – Stark, Sánchez – Leonardo, Rama (75. Adlung) – Rodri (59. Weigl), Okotie

Schiedsrichter: Aarnink (Nordhorn) – Zuschauer: 5083

Tor: 1:0 Wooten (90.+2)

Gelbe Karten: Achenbach (1), Gartler (2), Olajengbesi (1), Zillner (1) / Rodri (1), Schindler (1)

Gelb-Rote Karten: Kübler (72./wiederholtes Foulspiel) / -

Beste Spieler: Thiede, Wooten / Angha, Kagelmacher

1. FC Kaiserslautern – 1. FC Union Berlin 1:0 (1:0)

1. FC Kaiserslautern: Sippel – Zimmer, Orban, Heintz, Löwe – Karl, Ring – Matmour (80. Gaus), Demirbay, Stöger (86. Jenssen) – Lakic (60. Hofmann)

1. FC Union Berlin: Haas – Trimmel, Puncec, Leistner, Schönheim – Kreilach – Özbek, Köhler (76. Jopek) – Zejnullahu (64. Nemec) – Polter, Brandy (59. Dausch)

Schiedsrichter: Meyer (Burgdorf) – Zuschauer: 31 384

Tor: 1:0 Ring (42.)

Gelbe Karten: Gaus (2), Karl (3), Zimmer (3) / Leistner (3), Polter (1), Schönheim (2), Trimmel (3), Özbek (4)

Beste Spieler: Zimmer, Demirbay / Haas, Kreilach

1. FC Heidenheim – 1. FC Nürnberg 3:0 (2:0)

1. FC Heidenheim: Zimmermann – Strauß (62. Malura), Göhlert, Kraus, Heise – Griesbeck, Titsch-Rivero – Leipertz, Schnatterer (78. Reinhardt) – Mayer (60. Bagceci), Niederlechner

1. FC Nürnberg: Schäfer – Celustka, Petrak, Stark, Bihr – Mössmer, Polak – Koch (54. Mlapa), Schöpf, Candeias – Sylvestr (61. Füllkrug)

Schiedsrichter: Rohde (Rostock) – Zuschauer: 13 000 (ausverkauft)

Tore: 1:0 Schnatterer (3.), 2:0 Kraus (9.), 3:0 Mayer (59./Foulelfmeter)

Gelbe Karten: Göhlert (1) / Bihr (1), Mössmer (1), Petrak (2), Schäfer (1), Stark (1)

Gelb-Rote Karten: – / Polak (71./wiederholtes Foulspiel)

Beste Spieler: Titsch-Rivero, Kraus / Schöpf

RB Leipzig – Karlsruher SC 3:1 (1:1)

RB Leipzig: Bellot – Teigl (70. Heidinger), Sebastian, Compper, Jung – Khedira – Demme, Kimmich (77. Hierländer) – Kaiser – Poulsen, Frahn (59. Morys)

Karlsruher SC: Orlishausen – Klingmann, Gulde, Gordon, Kempe – Peitz – Torres (66. Valentini), Yabo, Krebs (59. van der Biezen), Yamada – Micanski (73. Nazarov)

Schiedsrichter: Schmidt (Stuttgart) – Zuschauer: 18 235

Tore: 0:1 Micanski (33.), 1:1 Kaiser (37.), 2:1 Poulsen (48.), 3:1 Poulsen (58.)

Gelbe Karten: Frahn (2), Kaiser (1), Poulsen (1), Sebastian (2) / Kempe (1), Torres (1), Valentini (1), van der Biezen (1)

Beste Spieler: Kaiser, Poulsen / Yabo, Peitz

Darmstadt 98 – FSV Frankfurt 4:0 (3:0)

Darmstadt 98: Mathenia – Sirigu, Brégerie, Sulu, Stegmayer (23. Holland) – Gondorf, Jungwirth – Kempe (86. Gorka), Heller – Sailer (74. Exslager) – Stroh-Engel

FSV Frankfurt: Klandt – Huber, Beugelsdijk, Balitsch, Oumari – Kruska (61. Toski), Konrad – Grifo (70. Engels), Epstein – Dedic (66. Schembri), Kapllani

Schiedsrichter: Schriever (Dorum) – Zuschauer: 12 400

Tore: 1:0 Brégerie (16.), 2:0 Sulu (32.), 3:0 Gondorf (34.), 4:0 Sulu (85.)

Gelbe Karten: Gondorf (1), Sailer (1), Stegmayer (2) / Beugelsdijk (2), Huber (1), Konrad (2)

Beste Spieler: Sulu, Heller / -

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!