Stars, Tempo, Nervenstärke, Begeisterung: Die vier verbliebenen Teams und ihre Vorzüge

Aus 32 mach 4. Nach 24 Turniertagen haben sich aus den anfangs 32 WM-Teilnehmern vier Mannschaften herauskristallisiert, die nun in den Halbfinals am Dienstag und Mittwoch um den Einzug ins Endspiel von Moskau kämpfen. Das Quartett hat ganz unterschiedliche Qualitäten – ein Überblick:

Jochen Dick Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net