Archivierter Artikel vom 23.06.2011, 00:48 Uhr

Starkes Erdbeben in Japan – Tsunami-Warnung

Tokio (dpa). In Japan sind die nördlichen Provinzen Aomori und Iwate von einem schweren Erdbeben der Stärke 6,7 erschüttert worden. Das gab die Meteorologische Behörde bekannt. Für die Küste Iwates wurde eine Tsunami-Warnung ausgegeben. Berichte über mögliche Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht. Iwate war am 11. März von dem schweren Beben der Stärke 9,0 und dem Jahrhundert-Tsunami heimgesucht worden, der den Nordosten des Landes schwer zerstört hatte. Tausende Menschen waren dabei ums Leben gekommen.