Archivierter Artikel vom 05.02.2010, 08:20 Uhr
Tokio

Starker Yen zieht Tokios Börse nach unten

Ein rasanter Höhenflug des japanischen Yen hat die Börse in Tokio stark belastet. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte sackte um 298,89 Punkte ab und ging beim Stand von 10 057,09 Punkten ins Wochenende. Der Dollar notierte zum Yen am Nachmittag deutlich schwächer mit 89,54-58 Yen. Auch zum Euro zog der Yen rasant an. Zum Dollar lag der Euro bei 1,3704-07 Dollar.