40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Stahlkuppel zum Unglücksort im Golf von Mexiko transportiert

Im Kampf gegen die Ölpest am Golf von Mexiko konzentrieren sich die Hoffnungen jetzt auf eine riesige Stahlkuppel. Inzwischen traf das Schiff mit der 113 Tonnen schweren Konstruktion am Unglücksort ein. Der zwölf Meter hohe Stahlquader soll in 1500 Metern Tiefe über das größte Leck gestülpt werden. 80 bis 85 Prozent des Ölflusses könnten laut Experten mit Hilfe der Vorrichtung gestoppt werden. Seit fast zwei Wochen sprudeln täglich mindestens 700 Tonnen Rohöl ins Meer.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!