40.000
Aus unserem Archiv
Washington

Stahlkuppel wird über Ölleck abgesenkt

dpa

Im Golf von Mexiko hat ein Wettrennen mit der Zeit begonnen. Während erstes Öl an die US-Küste schwemmte, haben Experten eine tonnenschwere Stahlkuppel in die Tiefe abgelassen. Sie soll den anhaltenden Ölaustritt nach dem Untergang der Ölbohrplattform «Deepwater Horizon» eindämmen. Mittlerweile hat der mehr als 100 Tonnen schwere Behälter nach Medienberichten rund Dreiviertel seiner Reise in 1500 Meter Tiefe zurückgelegt: Dort soll er über das Hauptleck gestülpt werden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!