40.000
Aus unserem Archiv
Hanau

Stadtrundgang mit Brüdern Grimm – Kostümierte Führer

dpa

Die Brüder Grimm führen interessierte Besucher künftig durch ihre Geburtsstadt Hanau. Am 17. April werden erstmals solch kostümierte Fremdenführer Stadtrundgänge anbieten, wie die Stadt am Donnerstag (8. April) mitteilte.

Die Darsteller Ulrich Lüer und Wolfgang Kamberg werden in originalgetreue Kleider schlüpfen und die weltberühmten Märchensammler und Sprachwissenschaftler Jacob und Wilhelm Grimm verkörpern. Sie führen durch die Stadt, berichten aus dem Leben der Brüder und vom Alltag der Bürger um die Jahrhundertwende.

Seit 2006 trägt Hanau den Zusatz «Brüder-Grimm-Stadt». Im Angebot der kostümierten Stadtführungen sind auch der Schriftsteller Freiherr Adolph Knigge, der Maler Moritz Daniel Oppenheim, der Komponist Paul Hindemith und Gräfin Catharina Belgia. Diese Persönlichkeiten lebten einst in Hanau.

Am 17. April um 14.00 Uhr beginnt die Brüder-Grimm-Stadtführungen vor dem Congress Park Hanau. Bei großem Interesse findet um 16.30 Uhr eine zweite Führung statt. Kosten für Erwachsene: 4 Euro, Kinder: 2 Euro. Voranmeldung erforderlich, Telefon 06181 – 295 950

Stadtführungen in Hanau: http://dpaq.de/K8yH9

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!