40.000
  • Startseite
  • » Stadler: Elektronische Fußfesseln für entlassene Sicherungsverwahrte
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Stadler: Elektronische Fußfesseln für entlassene Sicherungsverwahrte

    Elektronische Fußfessel für entlassene Sicherungsverwahrte: Das plant das Bundesjustizministerium. Staatssekretär Max Stadler sagte in den ARD-«Tagesthemen», mit einer Satelliten gestützten Überwachung sollten künftig entlassene Strafgefangene überwacht werden, die eine Gefahr für die Allgemeinheit darstellen könnten. Nächste Woche will sich dazu Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger mit Vertretern aus den Ländern treffen. Es gehe darum, die Führungsaufsicht über entlassene Straftäter zu verstärken und zu verbessern, so Stadler.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    2°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    5°C - 8°C
    Dienstag

    7°C - 10°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!