Moskau

Staatsduma stimmt in erster Lesung für Start-Vertrag

Die Staatsduma in Moskau hat in erster Lesung für die Ratifizierung des neuen atomaren Abrüstungsabkommens mit den USA gestimmt. Die zweite Lesung sei aber erst für Mitte Januar geplant, sagte der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Konstantin Kossatschow. Das berichtet die Agentur Interfax. Auch der russische Senat will erst im nächsten Jahr über den Start-Vertrag entscheiden. In den USA hatte der Senat am Mittwoch das umfassendste Abrüstungsabkommen seit zwei Jahrzehnten ratifiziert.