Staatsanwaltschaft wird gegen Guttenberg förmlich ermitteln

Hof (dpa). Die Staatsanwaltschaft Hof wird gegen den zurückgetretenen Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg förmlich ermitteln. Es geht um die Plagiatsvorwürfe gegen den ehemaligen Minister. Das Oberstaatsanwalt Reiner Laib der dpa. Die Dauer der Ermittlungen seien derzeit schwer vorherzusagen. Guttenberg selbst hatte «gravierende Fehler» in seiner Doktorarbeit eingeräumt. Am Vormittag hatte er auch auf sein Mandat als CSU- Bundestagabgeordneter verzichtet und seine Entlassungsurkunde erhalten.