40.000
Aus unserem Archiv
Wiesbaden

Staatdefizit gestiegen – Statistiker legen Zahlen vor

dpa

Der Kampf gegen die Wirtschafts- und Finanzkrise hat ein riesiges Loch in Deutschlands Staatskassen gerissen. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes wies der Staatssektor 2010 ein Finanzierungsdefizit von 88,6 Milliarden Euro aus – das wäre der höchste jemals gemessene Wert. Die endgültigen Zahlen legen die Statistiker heute vor. Gemessen an der Wirtschaftsleistung stieg das Staatsdefizit nach den ersten Berechnungen auf 3,5 Prozent. Damit hätte Deutschland erstmals seit fünf Jahren wieder gegen die europäischen Defizitvorgaben verstoßen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

11°C - 15°C
Mittwoch

11°C - 16°C
Donnerstag

9°C - 16°C
Freitag

8°C - 14°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!