40.000
  • Startseite
  • » St. Pauli stoppt Lauf von Braunschweig
  • Aus unserem Archiv
    Braunschweig

    St. Pauli stoppt Lauf von Braunschweig

    Der FC St. Pauli hat mit einem 0:0 bei Eintracht Braunschweig in der 2. Fußball-Bundesliga den Anschluss an den direkten Aufstiegsplatz zwei verpasst. In einem von Taktik geprägten Nord-Duell stoppten die Hamburger mit einer konzentrierten Leistung den Braunschweiger Lauf.

    Eintracht Braunschweig - FC St. Pauli
    Braunschweigs Joseph Baffo (r) stoppt den Vorwärtsdrang von Sebastian Maier .
    Foto: Peter Steffen - dpa

    Nach drei Siegen konnte sich die Eintracht am Sonntag vor 23 050 Zuschauern bei Torhüter Rafal Gikiewicz bedanken, dass am Ende zumindest ein Punkt heraussprang. Mit drei Glanzparaden verhinderte der Keeper einen möglichen Rückstand. St. Pauli war im ersten Durchgang das dominante Team. Die Hanseaten liegen zwei Zähler hinter dem zweitplatzierten SC Freiburg.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!