Koblenz

St. Pauli siegt in Koblenz – Fan schwer verletzt

Der FC St. Pauli hält weiter Kurs auf die Fußball- Bundesliga. Die Hamburger kamen zu einem ungefährdeten 5:1-Sieg bei der TuS Koblenz und festigten mit 32 Punkten den zweiten Tabellenplatz in der 2. Liga. Überschattet wurde die Partie von einem Unfall eines Hamburger Fans, der vor dem Anpfiff beim Überklettern der Tribünenzäune abstürzte und mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Hansa-Rostock verlor Zuhause gegen den 1. FC-Kaiserslautern 0:1.