Colombo

Sri Lankas Präsident Rajapakse gewinnt Wahl

Sri Lankas Staatschef Mahinda Rajapakse hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Die Wahlkommission des südasiatischen Inselstaates erklärte den 64-Jährigen offiziell zum Sieger. Für Rajapakse stimmten demnach knapp 58 Prozent. Der frühere Armeechef und Oppositionskandidat Sarath Fonseka kam auf etwa 40 Prozent. Den Angaben zufolge beteiligten sich mehr als 70 Prozent der 14 Millionen Wahlberechtigten an der Abstimmung.