40.000
Aus unserem Archiv
Unterhaching

SpVgg Unterhaching unterliegt Bremen II mit 0:1

dpa

Die SpVgg Unterhaching muss weiter auf den ersten Sieg unter Trainer Matthias Lust warten. Die Bayern unterlagen im Generali-Sportpark Werder Bremen II mit 0:1 (0:0). Den entscheidenden Treffer erzielte Nicolas Feldhahn (71.) vor 2100 Zuschauern.

SpVgg-Mittelfeldspieler Markus Schwabl sah in der Nachspielzeit Gelb-Rot (90.+1) wegen überharten Einsteigens. Die Hachinger rutschten nach dem neunten sieglosen Spiel in Serie auf den 17. Platz ab. Bremen II kletterte auf Rang elf. Der Abstiegscharakter war der Partie, die sich in der ersten Halbzeit überwiegend im Mittelfeld abspielte, deutlich anzumerken. Beide Mannschaften leisteten sich zahlreiche Fehlpässe und schafften keinen ordentlichen Spielaufbau. Bremen schaltete nach dem Wechsel einen Gang hoch und erzielte verdient das Tor. Erst danach wachten auch die Hachinger auf, waren aber in ihrem Bemühen um den Ausgleich zu hektisch und nervös.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
Mail | 0261/892 267
Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!