40.000
  • Startseite
  • » "Sprinter" Sören Kah fehlen Millimeter zur Meisterschaft
  • Aus unserem Archiv

    "Sprinter" Sören Kah fehlen Millimeter zur Meisterschaft

    Kein Teaser vorhanden

    Millimeterentscheidungen kennt Sören Kah (links) als Marathonläufer nicht. Bei den Rheinlandmeisterschaften in Mayen hat er sie kennengelernt: Um neun Hundertstelsekunden musste sich der Langstreckler von der LG Lahn-Aar-Esterau im "1500-Meter-Sprint" Yannik Duppich von der LG Vulkaneifel geschlagen geben.
    Millimeterentscheidungen kennt Sören Kah (links) als Marathonläufer nicht. Bei den Rheinlandmeisterschaften in Mayen hat er sie kennengelernt: Um neun Hundertstelsekunden musste sich der Langstreckler von der LG Lahn-Aar-Esterau im "1500-Meter-Sprint" Yannik Duppich von der LG Vulkaneifel geschlagen geben.
    Foto: Holger Teusch

    Bei den Frauen ging Nadja Mesloh (TV Bad Ems) dreimal an den Start und wurde dabei im Weitsprung mit 5,12 Metern und im Kugelstoßen mit 13,41 Metern Rheinlandmeisterin. Den Diskus warf sie als Zweite 43,41 Meter weit. Julia Fischer (LG Lahn-Aar-Esterau) lief in einem starken 5000-Meter-Rennen in 18:45,25 Minuten ebenfalls auf den zweiten Platz.

    Johannes Nickel (TuS Niederneisen) holte sich mit 49,41 Metern die Meisterschaft im Diskuswurf. Im Kugelstoßen musste er diesmal trotz guter 15,27 Meter mit der Vizemeisterschaft vorlieb nehmen. Sören Kah (LG Lahn-Aar-Esterau), Deutschlands bester Marathonläufer der vergangenen beiden Jahre, testete in Mayen seine Grundschnelligkeit auf der für ihn sehr kurzen 1500-Meter-Distanz und verbesserte als Zweiter seinen persönlichen Rekord auf bemerkenswerte 3:53,92 Minuten. Sein Trainingspartner Julian Pfeiffer lief über 800 Meter in 1:58,46 Minuten auf den dritten Rang. Medaillenränge erkämpften sich auch der 58-Jährige Rolf Nucklies als Zweiter mit 3,80 Metern im Stabhochsprung und Christopher Motz (beide LG Lahn-Aar-Esterau) als Speerwurfdritter mit 51,72 Metern.

    Bei der weiblichen Jugend U 18 absolvierte Johanna Richter (LG Lahn-Aar-Esterau) drei erfolgreiche Auftritte. Im Weitsprung gewann sie mit 5,23 Metern den Titel, und über 100 Meter Hürden sprintete sie in 15,37 Sekunden als Dritte ins Ziel. Dritte Plätze erkämpften sich auch ihre LG-Kameradinnen Leonie Schlutter in 60,28 Sekunden über 400 Meter und Katharina Schwanke mit sehr guten 2:22,14 Minuten im 800-Meter-Lauf.

    Zwei Meistertitel brachten auch die männlichen U 18-Athleten mit nach Hause. Konrad Sturm (LG Lahn-Aar-Esterau) fügte seiner Meisterschaftsbilanz über 400 Meter Hürden in guten 58,69 Sekunden einen weiteren Titel hinzu. Lars Mesloh lief hier in 62,96 Sekunden als Dritter über die Ziellinie. Sein 700-Gramm-Speer landete bei der Kreisrekordmarke von 50,56 Metern. Zur Vizemeisterschaft liefen Marek Spriestersbach in 2:05,08 Minuten über 800 Meter und Jan Becker (beide LG Lahn-Aar-Esterau) nach 16,12 Sekunden im 110-Meter-Hürdensprint.

    In den Sprungwettbewerben durften sich die Bad Emser Jannik Nießen mit 1,61 Meter im Hochsprung, Lars Mesloh mit 3,30 Metern im Stabhochsprung und Maximilian Sopp mit 6,20 Metern im Weitsprung sich gleichfalls über ihren zweiten Plätze freuen. Letzterer wurde zudem noch mit 11,31 Metern Dritter im Dreisprung. ws

    Weitere Ergebnisse, Männer, 200 Meter: 7. Johannes Nickel 23,33 Sekunden; 800 Meter: 9. Pascal Röhrig (TV Bad Ems) 2:06,63; 1500 Meter: 12. Marcel Martin (LG Lahn-Aar-Esterau) 4:18,76 Minuten; Stabhochsprung: 4. Christopher Motz 3,10 Meter.

    Weibliche Jugend U 18, 200 Meter: 9. Johanna Richter 27,60 Sek..

    Männliche Jugend U 18, 200 Meter: 11. Maximilian Sopp 24,74 Sekunden, 12. Jannik Nießen 24,80 Sekunden; 800 Meter: 5. Matthias Friedrich (LG Lahn-Aar-Esterau) 2:14,68 Sekunden.

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!