Sprecher: Heiratsantrag von Robbie Williams war Scherz

London (dpa) – Der Heiratsantrag, den Robbie Williams seiner Freundin live im Radio gemacht hat, war ein Scherz. Zwar bestätigte der Sprecher des britischen Popstars, dass der 35-Jährige seiner Freundin Ayda Field im australischen Radio die Frage gestellt hatte. Aber es sei auf eine spaßige Art gewesen. Die beiden seien nicht verlobt. Williams ist derzeit auf PR-Tour, um sein Comeback- Album «Reality Killed The Video Star» vorzustellen.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net