40.000
  • Startseite
  • » Sportgymnastin Rübke vierfache Meisterin
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Sportgymnastin Rübke vierfache Meisterin

    Alexandra Zapekina hat sich bei den deutschen Meisterschaften der Sportgymnastinnen in Düsseldorf mit knappem Vorsprung den Titel im Mehrkampf gesichert.

    Die Bremerin, die zur deutschen Auswahl in der Gruppen-Gymnastik gehört, siegte in einem packenden Wettkampf mit 92,265 Punkten hauchdünn mit 0,085 Zählern vor Lena Rübke (Bremen/92,180) und Nicole Wagner (Leverkusen/88,063).

    In den Gerätefinals revanchierte sich Lena Rübke jedoch eindrucksvoll und sicherte sich in allen vier Wertungen den Titel, Mehrkampfmeisterin Zapekina musste sich viermal mit Platz zwei begnügen. Insgesamt beteiligten sich 125 Gymnastinnen am Kampf um die Titel.

    Die große deutsche Hoffnung Jana Berezko-Marggrander vom TSV Schmiden, die bei der Europameisterschaft in Bremen dreimal Bronze in der Junioren-Konkurrenz erkämpft hatte, setzte sich in der Altersklasse 15 souverän mit 102,173 Punkten vor Laura Jung (TV St. Wendel/100,255) durch. Berezko-Marggrander gewann zudem die Finals mit Reifen und Ball, Laura Jung mit Seil und Keulen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Martin Boldt
    0261/892267

    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    8°C - 9°C
    Mittwoch

    8°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    RTL-Dschungelcamp

    Am Freitag, den 19. Januar, startet eine neue Staffel des RTL-„Dschungelcamps“. Schauen Sie sich die Sendungen an?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!