40.000
Aus unserem Archiv
Leipzig

Spitzenreiter Osnabrück lässt erneut Federn

dpa

Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück hat das Siegen verlernt. Selbst gegen Abstiegsaspirant Wuppertaler SV kamen die Niedersachsen nicht über ein 1:1-Remis hinaus.

Nur dank der Patzer der Verfolger FC Ingolstadt 04 und Kickers Offenbach sowie aufgrund von vier Spielabsagen bleiben die Norddeutschen weiterhin mit zwei Punkten Vorsprung auf Rang eins. Ingolstadt trennte sich vom Tabellen-Zwölften Werder Bremen II ebenso mit einem torlosen Remis wie Offenbach vom SSV Jahn Regensburg.

«Wir waren klar die bessere Mannschaft mit wesentlich mehr Chancen. Aber wenn man am Ende noch einmal aufmacht, ist es klar, dass da Konter kommen» wetterte VfL-Trainer Karsten Baumann nach dem vierten sieglosen Spiel hintereinander. Und auch der Osnabrücker Mittelfeldspieler Ricky Pinheiro sagte nach dem enttäuschenden Unentschieden gegen den zuvor Tabellenletzten aus Wuppertal geknickt: «Wir haben gut gekontert, aber es hat halt nicht geklappt. Eine Enttäuschung ist es auf jeden Fall.»

Den einzigen Sieg am 28. Spieltag erzielte Eintracht Braunschweig mit 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching. Für den entscheidenden Treffer sorgte der von der Staatsanwaltschaft Paderborn wegen Körperverletzung angeklagte Dominick Kumbela. Trainer Torsten Lieberknecht steht hinter seinem Schützling. «Dominick hat gezeigt, dass er eine Verstärkung ist. Er erhöht den Konkurrenzkampf und ist dankbar, dass er hier spielen darf», meinte der Fußball-Lehrer und betonte zudem: «Es war keine schöne Partie. Es war ein dreckiges, schmutziges Spiel, das wir aber gewinnen mussten.»

Auf der Erfolgsspur bleiben auch die Offenbacher, die seit dem Amtsantritt von Trainer Wolfgang Wolf noch keine Niederlage einstecken mussten und auf Rang vier mit um den Aufstieg kämpfen. Wolfs Vorgänger Steffen Menze war Anfang Februar nach sieben sieglosen Spielen in Serie entlassen worden.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

10°C - 20°C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!