40.000
Aus unserem Archiv
Aue

Spitzenreiter Aue und Wiesbaden mit 2:2

dpa

Der Tabellenerste FC Erzgebirge Aue hat einen Dämpfer im Kampf um den Aufstieg eingesteckt. Die Sachsen kamen in der 3. Fußball-Liga nicht über ein 2:2 (0:1) gegen den SV Wehen Wiesbaden hinaus.

Vor 10 800 Zuschauern gerieten die Gastgeber durch ein Tor von Dominik Stroh-Engel (42.) in Rückstand. Kurz danach sah der Erzgebirger Sven Müller die Rote Karte (45.). In Unterzahl gelang dem zur Halbzeit eingewechselten Nico Klotz der Ausgleichstreffer. Wehen ging aber erneut durch Thorsten Barg (70.) in Front, bevor Eric Agyemang (78.) schließlich mit seinem zwölften Saisontor per verwandeltem Foulelfmeter den Endstand herstellte.

Die Sachsen zeigten vor der Pause eine schwache Leistung und leisteten sich erhebliche Fehler in der Defensive. Das nutzten die Gäste zum Führungstreffer. Nach dem Wechsel traten die dezimierten Sachsen entschlossener auf und kamen verdient zum Ausgleich. Ihre erste Möglichkeit in der zweiten Halbzeit nutzten die Wiesbadener jedoch zur erneuten Führung und hätten kurz danach fast das 3:1 erzielt. Agyemang rettete aber zumindest noch einen Punkt. Am 30. April können die Auer mit einem Sieg gegen Eintracht Braunschweig den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt machen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

8°C - 19°C
Montag

6°C - 16°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Onlinerin vom Dienst

Bettina Tollkamp

0171-5661810

Kontakt per Mail 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!