40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Spitzengespräch zum Flugverkehr nach Aschewolke

Spitzengespräch im Bundesverkehrsministerium: Nach dem Vulkanausbruch auf Island und den verursachten Einschränkungen des Flugverkehrs soll an der Gefahren-Abwehr für künftige Fälle gearbeitet werden. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer sitzt deshalb heute mit Vertretern der Luftfahrt, des Wetterdienstes und der EU-Kommission an einem Tisch. Bei dem Treffen soll es vor allem um verbindliche Standards und Grenzwerte gehen. Wegen des Vulkanausbruchs war der europäische Luftraum zu großen Teilen tagelang gesperrt, Airlines fanden die Maßnahmen überzogen.

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Dienstag

16°C - 27°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!