40.000
  • Startseite
  • » «Spiegel»: Bisher nur ein ernsthafter Schlecker-Interessent
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    «Spiegel»: Bisher nur ein ernsthafter Schlecker-Interessent

    Für die insolvente Drogeriekette Schlecker soll es bisher lediglich einen ernsthaften Interessenten geben. Nur ein potenzieller Investor habe sich das Unternehmen genauer angesehen, berichtet der «Spiegel» unter Berufung auf Finanz- und Gläubigerkreise. Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz will diese Woche die Gespräche mit Interessenten und Gläubigern fortführen, nachdem eine Transfergesellschaft für die entlassenen Mitarbeiter gescheitert war. Sie hätte massenhafte Kündigungsschutzklagen verhindert, die nun nach Geiwitz' Auffassung Investoren verschrecken könnten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!