Archivierter Artikel vom 19.07.2011, 09:48 Uhr
New York

Spekulationen um Murdoch-Ablösung gehen weiter

Die Nachfolgediskussion um den angeschlagenen Medienmogul Rupert Murdoch läuft. Nach einem Bericht der Agentur Bloomberg könnte der fürs Tagesgeschäft von Murdochs News Corp. zuständige Chase Carey den 80-Jährigen Firmenchef beerben. Es sei aber noch nichts entschieden, hieß es unter Berufung auf eingeweihte Personen. Murdoch muss heute britischen Parlamentariern Rede und Antwort stehen, zum Abhörskandal bei seiner inzwischen dichtgemachten Sonntagszeitung «News of the World».