40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

SPD-Vize Schwesig attackiert FDP wegen Betreuungsgeld

dpa

Im Streit um die Einführung des Betreuungsgeldes hat die SPD-Vize-Vorsitzende Manuela Schwesig die FDP scharf attackiert. Zulasten von Familien und Kindern verrate die FDP jetzt ihre familienpolitische Überzeugung nur, um an der Macht bleiben zu können, sagte Schwesig der dpa in Berlin. Der Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Rainer Brüderle, hatte gestern beteuert, die Liberalen seien trotz ihrer Vorbehalte gegen das Betreuungsgeld beim Koalitionsbeschluss «vertragstreu». Allerdings entspreche das Vorhaben nicht «Herz und Verstand» der FDP.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 17°C
Samstag

4°C - 16°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!